Zigarettenpapier: Arten und Maßnahmen, gibt es 1000+ verschiedene

Das illustrierte Rollenhandbuch

Bitte besuchen Sie unseren Headshop

Auf dem Markt gibt es 1000 verschiedene Arten von Zigarettenpapier, wir können sie in zwei Haupttypen unterteilen:

  • Langsam brennende Zigarettenpapiere: Wenn Sie die Zigarette anzünden, wenn Sie nicht rauchen, schaltet sich die Zigarette ab. Sie sind dünner – 13-14 gr / m2 und sind für trockenen Tabak angegeben.
  • Frei brennende Zigarettenpapiere: Man zündet die Zigarette an – ob Sie rauchen oder nicht – sie brennt von selbst. Papier ist ähnlich wie die Fabrikzigarette hergestellt werden, es ist ein dickeres Papier 18 – 23 gr / m2.


Sie sind für nasse oder halbnasse Tabake oder Mischungen angegeben. Wenn du sie mit trockenem Tabak verwendest: Das Papier verbrennt schneller als die Mischung und die Zigarette / das Joint endet sofort und die Hälfte davon wird vom Wind geraucht. Fabrikzigarette werden mit diesem Papier gemacht, damit Sie mehr rauchen

Wenn Sie planen, eine Zigarette mit etwas Wertvollem zu machen, besser die langsam brennenden Papiere – fast alle langen Papiere sind langsam brennen, nur wenige kurze sind frei zu brennen

Heute gibt es Tausende von mehr oder weniger fortschrittlichen Papiertypen, bestehend aus einem dünnen Leinen-, Reis- oder Hanfpapier und einem Klebestreifen, mit dem Sie die Zigarette leicht schließen können. In unserem Shop haben wir über 500 verschiedene Papiersorten, zwischen 70 und 110mm und mit Breiten zwischen den 37mm des Smoking Masters – der schmalsten – die Sie nicht auf die 50mm der King Size schneiden müssen. Natürlich finden Sie ein bisschen von allem … Extra Long, Extreme Extra. Außerhalb Europas gibt es Rauchpapiere in Bambus und Palmpapier

Bildvergleich der verschiedenen Papierformate

 

Eigenschaften von Rauchpapieren

Die Eigenschaften variieren je nach der Faser, die zur Herstellung von Papier verwendet wird, kurz Hanfpapiere, dh RAW , sind die haltbarsten, diejenigen in Reis, dh Elemente , sind am langsamsten zu verbrennen und produzieren weniger Asche und die Leinenpapiere sind die leichteren. Das verwendete Material spielt keine Rolle, viele der modernen Papiere wie der OCB Premium verwenden eine Mischung aus Leinen und Reis. In letzter Zeit ist die Faser nicht einmal auf dem Booklet geschrieben

Die bemerkenswerte Leistung war die Papierpresse, die erlaubt, ultradünne Papiere zu produzieren, Papier mit einem Gewicht von weniger als 13 g für Quadratmeter. Vor 10 Jahren – nur – besitzen große Marken diese Technologie. Jetzt ist es nicht mehr so ​​exklusiv und der Preis für Premium-Papiere sinkt

Einzigartig sind transparente Papiere aus Zellulose: für die Ästhetik in der Tat erlauben sie, den Inhalt und das Gefühl zu sehen, wenn Sie Ihr Joint behandeln

Transparente Verbindung
1 Piano
+
Ganja
=
Musica

Commenta