Dr. Grinspoon: Die Enseble Wirkung von CBD, THC und Terpenoiden ist der Schlüssel zur Maximierung der medizinischen Wirkung.

Es ist ein beliebtes Thema in Marihuana verwenden die Gefolge-Effekt .

Es ist definiert als das breitbandige Gefühl von Wellness, das aus dem Verzehr einer unveränderten oder konzentrierten Form von Cannabis abgeleitet wird, wenn alle natürlichen Chemikalien, die in Cannabis gefunden werden, gleichzeitig aufgenommen werden.
Jede einzelne Chemikalie in Isolation nicht in der gleichen Weise, dass ein Stoff wird, wenn mit anderen Chemikalien in der ursprünglichen, natürlichen Quelle gefunden assoziiert. Die drei Hauptkomponenten des Marihuana-Cocktails sind:

  • CBD
  • THC
  • Die Phytocannabinoid-Gruppe von Terpenoiden.

CBD selbst führt in Verbindung mit THC anders als CBD aus, und beide führen sich in Gegenwart von Terpenoiden unterschiedlich aus. Marijuana s Stärke und Wirkung variiert durch Belastung auf der Grundlage der Verhältnis dieser drei Komponenten, unter anderem Faktoren

Es ist eine Mischung aus CBD, Cannabidiol, THC und den Phytochemikalien, die Terpenoide, sagt Harvard Professor, Dr. Lester Grinspoon. Sie brauchen alle drei von ihnen, um die beste therapeutische Wirkung zu bekommen.

Aber Dr. Grinspoon sagt, dass er Gefolge-Effekt, die breit angelegte Erfahrung Cannabis-Nutzer haben, wenn sie Marihuana mit allen drei Komponenten verbrauchen, ist falsch benannt, sagte Grinspoon Zuhörer der Planet Green Trees Radio Show am Donnerstag, 10. März. Er bevorzugt die Langfristiges therapeutisches Ensemble

Ich denke, dass das Ensemble eine bessere Idee als Gefolge ist, weil das Wort Gefolge impliziert, dass ein Gegenstand in diese Richtung bewegt wird und es eine Firma hat, erklärte Dr. Grinspoon, und es ist der Gegenstand, der für diese Tätigkeit verantwortlich ist, und die anderen Geh nur mit. Das s Gefolge

Das Wort Ensemble, das er fortfuhr, bedeutet, dass dies die drei Dinge sind, die für die beste therapeutische Wirkung erforderlich sind, aber man kann den Prozentsatz von zwei von ihnen manipulieren.

Das sind THC und CBD, sagte Dr. Grinspoon. Die Phytochemikalien, die Terpenoide, kommen sie, so lange es aus der Knospe abgeleitet ist, aus der Pflanze und nicht aus irgendeinem Öl, wo alle Phytochemikalien abdestilliert sind. Solange du es von der Knospe bekommst, kannst du durch Mischen von Stämmen manipulieren.

Dr. Grinspoon veranschaulicht den Vorteil des therapeutischen Ensembles und die Wirkung, die man findet, wenn es fehlt: Cannabidiol ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid, das tatsächlich Tetrahydrocannabinol, dem psychoaktiven, entgegensetzt. Wenn Sie eine große Dosis von CBD für die Therapie während des Tages nehmen und Sie versuchen, THC in der Nacht verwenden Sie gewonnen t bekommen hoch. Auf der anderen Seite können Sie das THC hoch im Vergleich zum CBD machen, das Verhältnis ist umgekehrt, und Sie werden ein High bekommen. Solange du die beiden hast, und die Phytochemikalien, die Terpenoide, bekommst du eine therapeutische Wirkung.

Charlotte’s Web, ein Stamm von Cannabis bekannt für seine hohe CBD und niedrige THC-Verhältnis, wurde von Dr. Grinspoon als Beispiel für die Pflanze Manipulation zur Express-Wirkung zitiert. Die Menschen können [diesen Stamm] für den therapeutischen Nutzen nutzen und sie werden nicht hoch bekommen, und das ist großartig. Auf der anderen Seite gibt es einige Leute, die gerne mehr THC in ihr haben, so dass sie etwas von einem hohen, weil hoch gleich Antidepressivum für einige Leute und das ist sehr wichtig.

Das therapeutische Ensemble ist der Schlüssel zur Maximierung der medizinischen Wirkung.

In der Welt der Zukunft werden wir dieses therapeutische Ensemble haben. Sie können in den medizinischen Laden gehen und Sie können eine Mischung erhalten, wo Sie das richtige Verhältnis von Cannabidiol zu THC bekommen, sagte Dr. Grinspoon. Solange das Terpenoide hat, wird es therapeutisch sein.

Fortschritte bei der Marihuana-Prüfung machen die medizinische Cannabis-Nutzung benutzerfreundlicher, indem sie das Produkt-Verhältnis der Komponenten identifizieren. Die Patienten können an den auffälligen Namen vorbeikommen, um eine Medizin zu finden, die konsistente, vorhersehbare Effekte liefert. Es wird sehr leicht für [medizinische Marihuana-Patienten], es herauszuholen, weil es nicht der Name der Belastung ist; Es ist, wie viel von diesen drei Bestandteilen die Marihuana-basierte Medizin enthält, sagte Dr. Grinspoon

Eine Gruppe, die von dieser Art von gezielter Therapie profitieren könnte: Veteranen. Posttraumatische Belastungsstörung, reagiert sehr auf Cannabis, Dr. Grinspoon im Zusammenhang mit PGT- Gastgeber, Rechtsanwalt Michael Komorn

? Kunsttherapie-Projekt von einem US-Marine mit posttraumatischen Belastungsstörung erstellt

Commenta